SOHK Praxis-Akademie
Grabackerstrasse 6
4502 Solothurn CH
032 626 24 24

Export-Seminar: Einführung in die Exportkontrolle

Datum
10.12.2020 14:00-17:00

Ort
Solothurner Handelskammer
Anzahl Teilnehmer
16 Personen
Preis
Mitglieder: 225 CHF, Nicht-Mitglieder: 300 CHF (inkl. allfälliger MWST)

Dieses Seminar vermittelt den Teilnehmenden wesentliches Wissen für die praktische Abwicklung von Auslandsgeschäften. Die Teilnehmenden lernen Zweck und Bedeutung der wichtigsten Export-Dokumente kennen.

Zielgruppe: 

Das Seminar richtet sich an Führungspersonen und Mitarbeitende sämtlicher Unternehmensbereiche, welche den Export gestalten, abwickeln oder beeinflussen.

Seminarinhalt

  • Die vier Prüfschritte der Exportkontrolle
  • Mindestanforderungen an schweizerische Exporteure
  • gesetzliche Rahmenbedingungen, Haftungsfragen
  • Überblick über Sanktionen und Embargos
  • Prüfung der Betroffenheit
  • Hilfsmittel zur Abgrenzung von Gütern, die als Dual Use-Güter gelten
  • Entwicklung eines firmeninternen Kontrollprogramms
  • Sorgfaltspflichten der Geschäftsleitung

Referentin
Claudia Feusi, Geschäftsführerin ZFEB + Customs & Trade Consultants

Programm
13:30 Uhr  Eintreffen mit Begrüssungskaffee
14:00 Uhr  Seminarbeginn
17:00 Uhr  Seminarende und Einladung zum Netzwerk-Apéro

Die Programmdetails finden Sie im nachfolgenden PDF. Wenn Sie sich für die Veranstaltung anmelden wollen, können Sie dies mit dem nachfolgenden Anmeldeformular direkt online erledigen.


Anmeldung

Schweiz
10.12.2020 14:00-17:00
* Diese Felder müssen zwingend ausgefüllt werden.